Daniel Kormann room zoom AV Technik,Audio und Video Lösungen, Crestron Raumsteuerungen, Bern - Ostermundigen, Schweiz/h1>

room zoom Monats Tipp September 08


Kategorie: Raumtechnik

Wie bei Gebäude-Installationen der Kabelsalat reduziert werden kann

Bei Verbindungen von Audio- und Videogeräten, Computern und Netzwerken in Gebäuden kommen einige Kabel zusammen. Wenn jetzt noch eine Raumsteuerung hinzu kommt, wird’s eng.
Wie könnte eine vereinfachte Installation aussehen? In den letzten Jahren wurde die universelle Gebäudeverkabelung immer beliebter. Die ganze Kommunikation läuft über das gleiche Kabel. Klar, auch hier gibt es in einem Gebäude etliche Kilometer an Kabeln, die von einer Stelle aus, in alle Richtungen führen. Genau diese Infrastruktur nutzt der Raumsteuerungs-Hersteller Crestron.
Mit einer Digitalisierung und Zusammenführung aller Signale auf ein Netzwerkkabel, sind alle notwendigen Verbindungen in einem Kabel möglich.
Damit werden Raum zu Raum-Übertragungen, Steuerung und Überwachung von einzelnen Seminarräumen ein Kinderspiel.
Aber auch gehobene Heimkino-Anlagen und Multi-Room-Systeme sind so viel einfacher zu verkabeln. Mehr Infos unter  www.room-zoom.ch