Daniel Kormann room zoom AV Technik,Audio und Video Lösungen, Crestron Raumsteuerungen, Bern - Ostermundigen, Schweiz/h1>

room zoom Monats Tipp Juli 08


Kategorie: Mediensteuerung

Wie Sie auch Ihre alten Geräte modern steuern können

Immer wieder werde ich gefragt: „Kann ich mein altes Gerät auch mit einer Mediensteuerung bedienen?“ Dank den universellen Schnittstellen von heutigen Mediensteuerungen, ist die Integration von alten Geräten einfach umzusetzen.

Haben Sie Lautsprecher einer vergangenen Generation? Steht bei Ihnen ein kostbarer Verstärker? Möchten Sie Ihren Projektor noch weiter nutzen? Wollen Sie nicht gleich in ein komplett neues Licht-System investieren?

Stellen Sie sich folgende Fragen: Sind die bisherigen Geräte noch voll Einsatzfähig? Wie häufig werden diese Geräte noch gebraucht? Hat das Gerät die durchschnittliche Lebenserwartung schon überschritten?

Eine Bestandesaufnahme der vorhandenen Geräte und eine Bedarfsanalyse geben die nötigen Anhaltspunkte über die weitere Verwendung.

Die Modernisierung durch den Einbau einer Mediensteuerung hat folgende Vorteile:

Stromsparen durch effektives Trennen vom Stromnetz, dadurch erhöht sich die Betriebs-Sicherheit, Gerätebrände werden vermieden. Durch korrektes Ausschalten gibt es keine Projektoren mehr, die nachts oder an Wochenenden unnötig durchlaufen. Ebenso muss Ihre Beleuchtung keine 24 Stunden-Tests mehr bestehen.

Ganz nebenbei, wird die Bedienung auf das Wesentliche vereinfacht. Statt 20 Bedienknöpfe, erhalten Sie eine klare, übersichtliche Bedienfläche.