Daniel Kormann room zoom AV Technik,Audio und Video Lösungen, Crestron Raumsteuerungen, Bern - Ostermundigen, Schweiz/h1>

room zoom Monats Tipp Februar 08


Kategorie: Audiotechnik

Wie Sie Ihre Lieblingsmusik in jedem Zimmer geniessen können

Das Zauberwort heisst Multiroom, was vor Jahren schon

Bang & Olufsen herstellte, wurde stetig weiterentwickelt und umfasst heute verschiedene Systeme, die fast keine Wünsche mehr offen lassen. Alle haben etwas gemeinsam, wer sie besitzt kann sich nichts anderes mehr vorstellen. Häufig bildet ein Audio-Verstärker die Zentrale. Von dort aus gehen Kabel, so genannte Bussysteme, in die einzelnen Räume und versorgen Lautsprecher und Bedien-Stellen mit den nötigen Signalen. Je nach Ausbaustufe können in den einzelnen Zimmern unterschiedliche Quellen angehört oder angeschaut werden. Sogar die Sonnenterrasse lässt sich integrieren und lauschige Sommerabende können mit der gewünschten Hintergrundmusik untermalt werden. Was gibt es bei der Integration in ein bestehendes Haus zu beachten? Da wie anfangs gesagt, diese Anlagen mit Kabelverbindungen arbeiten, sollten Leerrohre vorhanden sein. Diese vereinfachen eine  nachträgliche Installation wesentlich. Aber keine Angst, auch wenn Sie beim Bauen Ihres Hauses noch nicht an diese tollen Möglichkeiten gedacht haben. Es gibt auch für Sie Musik in jedem Raum. Die benötigten Verbindungen zu erschliessen, ist dann ein wenig aufwendiger. Eine gute Unterstützung bei einer Neubau Planung ist ein ausführliches Raumkonzept mit den möglichen Standorten von Lautsprechern, Bedien-Stellen und der Zentrale. So kann eine spätere Nachrüstung oder Erweiterung ohne grossen Aufwand vorgenommen werden.