Daniel Kormann room zoom AV Technik,Audio und Video Lösungen, Crestron Raumsteuerungen, Bern - Ostermundigen, Schweiz/h1>

Neue Frequenzen im UHF Bereich für die Mikrofonie

Drahtlose Mikrofone können ab 1. Januar 2013 nicht mehr im Frequenzband 790 – 862 MHz betrieben werden. Das ist die direkte Folge des Bundesratsentscheids vom November 2008, das obere UHF-Band vollumfänglich für Mobilfunkdienste freizugeben. Das BAKOM arbeitet seither daran, Alternativlösungen zu finden.

" Quelle BAKOM"

Um diesen Frequenzverlust auszugleichen, wird das Band 470 – 790 MHz, dessen Nutzung konzessionspflichtig ist, ab 1. Januar 2010 für alle drahtlosen Mikrofone freigegeben.

Verfügen Sie über eine UHF Funkmikrofon-Anlage im alten Bereich.

Rufen Sie einfach an, room zoom unterstützt Sie beim Umbau oder Wechsel auf eine neue Empfangsanlage.